FlixBus

Alle Erfahrungsberichte

FlixBus

100% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Lesen Sie unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Alle Erfahrungsberichte (0)

  • No reviews yet!

    Find companies you have experience with and write reviews about them! Your reviews contribute to a more transparent market and improve the reliability of companies.

Anderen haben sich auch angesehen

Sixt Firmenlogo für Erfahrungen zu Autovermieterungen und Dienstleistern
Sixt
4 erfahrungen

Wenn Sie ein Fahrzeug mieten müssen, sollten Sie Sixt aufsuchen.Über Sixt Sixt ist die Nummer eins in Österreich. Ihr Stationsnetz umfasst fast 5

Kfzteile24 Firmenlogo für Erfahrungen zu Autovermieterungen und Dienstleistern
kfzteile24
1 erfahrungen

Der Deutschen liebstes Hobby: das Auto. So geht zumindest der Spruch. Und wenn man einmal auf Österreichs Straßen schaut, scheint dies größ

Tyrecompany Firmenlogo für Erfahrungen zu Autovermieterungen und Dienstleistern
Tyrecompany
1 erfahrungen

Tyrecompany.de ist der professionelle Anbieter von Lkw- und Sportwagenreifen weltweit. Wir sind seit 15 Jahren im Reifengeschäft tätig. Während d

FlixBus

FlixBus ist ein deutsches Unternehmen, das als Tech-Startup, E-Commerce-Plattform und Transportunternehmen tätig ist. Die umweltfreundlichen Busse erfüllen die höchsten Sicherheits- und Umweltstandards, sodass sie eine nachhaltige und bequeme Alternative zum Individualverkehr darstellen. FlixBus wird von FlixMobility betrieben, das seit 2013 die Art und Weise verändert hat, wie über 100 Millionen Menschen in ganz Europa gereist sind und Tausende neuer Arbeitsplätze in der Mobilitätsbranche geschaffen haben.

Über FlixBus
FlixBus wurde 2011 von André Schwämmlein, Jochen Engert und Daniel Krauss in München gegründet. Ihr Ziel war es, nachhaltiges Busreisen komfortabel und erschwinglich zu gestalten. Früher war FlixBus nur in Österreich tätig, dann aber in ganz Europa und sogar in den USA.
Von Standorten in ganz Europa und den USA kümmert sich das FlixTeam um Technologieentwicklung, Netzwerkplanung, Betriebssteuerung, Marketing und Vertrieb, Qualitätsmanagement und kontinuierliche Produkterweiterung. Der tägliche Linienverkehr und die grüne FlixBus-Flotte werden von Buspartnern aus regionalen KMU verwaltet. Durch diese Partnerschaften treffen Innovation, Unternehmergeist und eine starke internationale Marke auf die Erfahrung und Qualität der Tradition. Die einzigartige Kombination aus Technologie-Start-up, E-Commerce-Plattform und klassischem Transportunternehmen hat FlixMobility, das Mutterunternehmen von FlixBus, als führendes Unternehmen gegen große internationale Konzerne positioniert und die europäische Mobilitätslandschaft nachhaltig verändert.
Mit einem einzigartigen Geschäftsmodell und innovativer Technologie kann FlixBus innerhalb kürzester Zeit das Herz seiner internationales Kunden erobern.
Im Mai 2015 trat FlixBus mit ,,FlixBus France" in den französischen Markt ein und gründete im August eine italienische Tochtergesellschaft in Mailand. Im November desselben Jahres gab Flixbus die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft mit dem Namen FlixBus B.V. in den Niederlanden bekannt, die das erste nationale niederländische Intercity-Busnetzwerk aufbaut. Zu dieser Zeit gab es auch Strecken nach Österreich, in die Schweiz, nach Belgien, Luxemburg, Schweden und Dänemark.
Noch im selben Jahr kontrollierte FlixBus 71% des deutschen Marktes und seit 2018 hält das Unternehmen einen Marktanteil von 90% im Busverkehr in Österreich. Das Unternehmen hat sich auch zum größten europäischen Fernbusnetz entwickelt und später seinen Markt in die USA ausgedehnt.
Im Januar 2016 gab FlixBus bekannt, dass es mit einer neuen Tochtergesellschaft FlixBus CEE nach Mittel- und Osteuropa geht, die die Tschechische Republik, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Polen, Slowenien und Kroatien abdeckt. Im März 2016 startete das Unternehmen seine ersten Strecken nach Großbritannien und Spanien. Am 15. Mai 2018 gab Flixbus seine Expansion in den US-amerikanischen Markt bekannt, der von einem Hauptknotenpunkt in Los Angeles aus operiert. Im März 2019 startete das Unternehmen seinen Dienst in Houston, San Antonio, New Orleans, Baton Rouge und Biloxi, Mississippi.

Leistungen
FlixBus bietet über seine innovative Online-Buchungsplattform Bustransporte und andere Reisedienstleistungen an. Mit technologischen Fortschritten wie dem E-Ticketing-System, der FlixBus-App, kostenlosem WLAN an Bord und GPS Live Tracking revolutionierte FlixBus die Busreisebranche. Durch intelligente Netzwerkplanung und dynamisches Preismanagement ist das Unternehmen stets bemüht, seinen Kunden großartige Angebote und fantastische Reisen anzubieten. FlizBus ist auch eng auf Partnerschaften mit kleinen und mittleren Unternehmen angewiesen: Die regionalen Buspartner - oft Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung - sind für die grüne FlixBus-Flotte verantwortlich. Hier trifft der Innovations- und Gründergeist von FlixBus auf die Erfahrung und das Know-how traditioneller KMU.

Meinungen
Allein im Jahr 2017 hat FlixBus seit seiner Gründung bereits 40 Millionen Passagiere von insgesamt 100 Millionen Passagieren bedient. FlixBus verbindet mehr als 2.000 Ziele in 29 Ländern mit mehr als 350.000 Flügen, die alle 30 Minuten starten.
Gehören Sie zu den Passagieren, die FlixBus vertraut haben? Wie gefällt dir Ihre Reise? Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen? Bitte tragen Sie Ihre Gedanken in das Kommentarfeld ein!