1 Unternehmen

Floristen

Floristen

Floristen sind keineswegs ausgestorben, obschon man leider immer weniger Geschäfte von ihnen findet. Doch hier und dort verstecken sie sich noch und zaubern die wundervollsten Sträuße und Gestecke zu jedem Anlass. Glücklicherweise finden sich einige Floristen online, sodass Sie bequem jederzeit jemandem einen Blumenstrauß schicken können. Wer die besten Gestecke macht, das lesen Sie auf erfahrungenscout.at.

Eine Bezeichnung, zwei Bedeutungen

Ein Florist kann im Grunde zwei verschiedene Richtungen einschlagen, wobei beide Richtungen mit Pflanzen zu tun haben. Einerseits gibt es die Floristik als Wissenschaft von Pflanzen. Dies käme der Botanik relativ nahe, wobei verschiedene Pflanzen und Blumen studiert werden. Ein wissenschaftlicher Florist wird Ihnen von jeder Pflanze den lateinischen Namen nennen können und noch viel mehr interessante Fakten über die Pflanzenwelt erzählen.

Im Gegensatz zum wissenschaftlichen Floristen gibt es jedoch auch den Floristen als Handwerker. Nun, es ist mehr ein Kunsthandwerk, da relativ selten Hammer und Meißel bei einem Floristen zum Einsatz kommen. Er lernt, wie er verschiedene Blumen und Pflanzen nett zu einem Strauß oder anderen Arrangements zusammenbasteln. Die Floristik in eine Kunst, die nicht über Nacht erlernt werden kann. Neben den vielen künstlerischen Gestecken weiß jedoch auch ein Florist meistens ein bisschen etwas über die Pflanzenwelt, obschon selten so detailreich wie ein wissenschaftlicher Florist.

Blumen sind immer ein fantastisches Geschenk

Es ist schade, dass viele Menschen den Eindruck haben, ein Blumenstrauß sei aus der Mode gekommen. Das ist er nicht. Jeder freut sich über einen wunderschön zusammengestellten Blumenstrauß und es muss nicht einmal einen bestimmten Anlass geben. Es könnte einfach eine kleine Aufmerksamkeit zwischendurch sein, um einem lieben Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wer lieber etwas gerne verschenkt, woran jemand länger Freude hat, der kann ebenso gut eine wunderbare Topfpflanze auswählen. Es gibt so viele verschiedene Pflanzen, die nicht nur im Aussehen wahre Besonderheiten sind.

Pflanzen verleihen einem Raum ein neues Flair und machen den Raum gleich ein wenig lebendiger. Obendrein sorgen Pflanzen stets für frischen Sauerstoff in einer Wohnung. Diesen Aspekt sollte man den kleinen Nützlingen nicht absprechen. Entsprechend haben Sie mit einer Pflanze sofort mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Jeder Anlass braucht ein paar Blumen

Eine Hochzeit ohne den traditionellen Blumenstrauß für Braut und Jungfern ist wohl kaum vorstellbar. Farblich sollte der Strauß auf die Kleider abgestimmt sein und für den großen Tag sehr besonders aussehen. Auch bei einem Jubiläum darf ein Strauß nicht fehlen.

Aber was tun Sie, wenn Sie nicht persönlich einen Strauß oder ein Gesteck vorbeibringen können. Das ist eigentlich ganz einfach. Früher rief man bei einem Floristen vor Ort des Empfängers an und orderte so quasi einen Blumenstrauß aus der Ferne. Sie konnten mitteilen, welche Blumen dabei sein würden. Doch würden Sie selbst den Blumenstrauß nicht sehen und mussten hoffen, dass er schon prima gemacht ist. In Zeiten des Internets hat sich dies jedoch vereinfacht: Suchen Sie online einen Floristen, suchen Sie den passenden Strauß aus und lassen Sie ihn direkt an den Empfänger schicken. Schicken Sie dazu noch ein Foto und Kanvas und Sie werden garantiert wem eine Freude machen. Mit welchen Floristen andere Kunden die besten Erfahrungen gemacht haben, sehen Sie in den detaillierten Bewertungen, die zu den jeweiligen Unternehmen hinterlassen wurden.


AIDA Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen
AIDA
1 erfahrungen

 Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön… Kaum ein anderes Kinderlied ist, mit einem ironischen Augenzwinkern und abgeä