2 Unternehmen

Pfand

Pfand

Ein Pfandkredit ist und bleibt die einfachste Möglichkeit, um spontan an Geld zu kommen, wenn Sie welches brauchen. Jahr für Jahr werden nach wie vor Millionen von Pfandkrediten in österreichischen Pfandhäusern abgeschlossen. Das zeigt eindeutig, welch hohen Stellenwert ein Pfandkredit auch in unserer modernen Zeit noch hat. Nur welches Pfandhaus ist wirklich seriös? Mit erfahrungenscout.at finden Sie nicht nur ein seriöses, sondern auch ein zuverlässiges Pfandhaus.

Was ist ein Pfand?

Bein einem Pfandkredit bieten Sie einem Pfandhaus einen wertvollen Gegenstand an. Dieser kann ein Computer, eine wertvolle Uhr oder gar das neueste Smartphone sein. Ein Mitarbeiter schätzt den Wert Ihres Gegenstands ein und zahlt Ihnen dafür einen Geldbetrag aus. Dieser Geldbetrag ist ein Kredit, wenn Sie sehr dringend Geld benötigen. Innerhalb eines festgesetzten Zeitraums müssen Sie den ausbezahlten Geldwert einschließlich Zinsen dem Pfandhaus wieder zurückzahlen, um Ihren Gegenstand wieder zu erhalten. Sollten Sie es nicht schaffen innerhalb dieses Zeitraumes den Betrag zurückzuzahlen, geht Ihr Wertgegenstand in das Eigentum des Pfandhauses über.

Ein Pfandkredit birgt viele Vorteile

Der ultimative Vorteil von Pfandkrediten ist, dass Sie sich sofort Geld leihen können. Sollten Sie sich in finanzieller Not befinden, erhalten Sie dort ziemlich unkompliziert direkt Geld. Im Gegensatz zu Bankkrediten wird bei Ihnen auch kein Hintergrundcheck hinsichtlich Ihrer Bonität gemacht. Dieser Vorteil erlaubt es so ziemlich jedem, aus welcher Bevölkerungsschicht er auch kommen mag, an einen Kredit zu kommen. Normalerweise erhalten nur Menschen einen Kredit, die einer regelmäßigen Arbeit nachgehen und sich durch weitere Anlagen gegenüber dem Kreditgeber als solvent (zahlungsfähig) ausweisen kann. Rentner, Arbeitslose oder auch Selbstständige wie Künstler sind in der Regel von Krediten ausgeschlossen. Auch wer bereits Schulden hat, erhält in der Regel keinen Kredit.

Bei einem Pfandhaus ist dies komplett anders. Es werden keine Fragen gestellt, warum und wofür Sie Geld brauchen oder ob Sie bereits Schulden haben. Niemand fragt nach Ihren Einkommensverhältnissen. Zudem ist ein Pfandkredit sehr anonym. Im Pfandhaus direkt müssen Sie sich zwar ausweisen, doch weiß niemand außer Ihnen und dem Mitarbeiter im Pfandhaus, dass Sie sich dort Geld geliehen haben. Ein wenig anonymer geht es mittlerweile im Internet. Sollten Sie in einem Online Pfandhaus beispielsweise Ihr Smartphone beleihen, sind Sie nicht unbedingt verpflichtet, sich auszuweisen.

Wie erhalten Sie Ihr Pfand zurück?

Wie bereits eingangs erwähnt, verpflichten Sie sich dem Pfandhaus gegenüber innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens Ihr Pfand wieder auslösen. Dazu kommen Zinsen, die hochgerechnet aufs Jahr knapp 50 % betragen können, doch kann dies von Pfandhaus zu Pfandhaus variieren. Sollten Sie nicht in der Lage sein, das Geld für Ihr Pfand aufzubringen, geht es ins Eigentum des Pfandhauses über und es wird verkauft oder versteigert. Das bedeutet, dass Sie mit dem Pfandhaus keine neuen Verhandlungen führen können, wie es beim Kredit von einer Bank der Fall ist. Mit einer Bank wie Raiffeisen können Sie im Notfall immer neue Ratenzahlungen für Kredite vereinbaren.

Hinsichtlich Gebühren und Zinsen lohnt es sich immer die Angebote verschiedener Pfandhäuser miteinander zu vergleichen. Lesen Sie von anderen Pfandkreditnehmern auf unserer Seite, bei welchem Pfandhaus Sie das beste Angebot und den fairsten Kredit erhalten haben.    


Raiffeisen Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister
Raiffeisen
7 erfahrungen

Die Menschen geben viel Geld für verschiedene Feste aus. Sie nehmen sogar Kredit von Banken für die Bezahlung ihrer Rechnungen. Auf diese Weise bleibe

American Express Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister
American Express
0 erfahrungen

American Express, oder auch Amex genannt, ist ein Anbieter von Gebührenprodukte, Kreditkarten- und Reisescheckgeschäften. Neben dem Angebot