0 Unternehmen

Andere Versicherungen

Andere Versicherungen

Im Prinzip gibt es fast nichts, wogegen Sie sich im Leben nicht versichern können. Es stellt sich dabei nur immer Frage, ob Sie neben Kranken- und Autoversicherung wirklich weitere Versicherungen benötigen. Leider ahnen Sie es nicht, wie wertvoll beispielsweise eine Glasversicherung sein kann. Glas ist teuer zu ersetzen, schlimmer noch wenn es den eigenen Wintergarten getroffen hat. Informieren Sie sich bei erfahrungenscout.at zuverlässig über weitere Versicherungen, die Ihr Leben leichter machen.

Welche zusätzlichen Versicherungen brauche ich?

Normalerweise ist jeder Mensch mit einer Autoversicherung sowie einer Hausratversicherung und natürlich einer Krankenversicherung sehr gut abgedeckt. Sollten Sie sich dazu entscheiden, eine Lebensversicherung als Altersvorsorge abzuschließen, sind Sie ziemlich gut aus dem Schneider. Nur deckt beispielsweise eine Hausratversicherung nicht alles ab.

Glasversicherung

Eine Glasversicherung ist in den seltensten Fällen in einer Hausratversicherung enthalten. Sie deckt beispielsweise ab, wenn die Glasscheibe einer Vitrine zerbricht. Doch auch, wenn Ihr Wintergarten durch Hagel beschädigt wurde oder im Sturm ein Baum drauf fiel, leistet die Glasversicherung Ersatz. Im Versicherungsschutz sind dazu meistens sogar Transportkosten und Sonderanfertigungen enthalten.

Naturgefahrenversicherung

In den seltensten Fällen ist in Ihrer Hausratversicherung oder auch Ihrer Hausversicherung ein Versicherungsschutz gegen Elementarschäden enthalten. Das Standardpaket sichert normalerweise lediglich gegen Schäden durch Feuer, Hagel, Sturm oder Leitungswasser ab. Hochwasser, Erdbeben, Starkregen, Schneedruck oder Rückstau sind hingegen nicht abgedeckt. Allein ein Schaden durch Rückstau hat bereits so manchen in den finanziellen Ruin getrieben. Er entsteht durch übermäßigen Regenfall, wenn der Abwasserkanal überlastet ist. Sobald die Kanäle kein Wasser mehr aufnehmen können, kommt es zur Überschwemmung. Damit ist im Handumdrehen nicht nur Ihr Fußbodenbelag, sondern auch das gesamte Mobiliar dahin.

Privathaftpflichtversicherung

Eine Privathaftpflichtversicherung sichert sowohl Sie selbst als auch Ihre Familienmitglieder gegen Schäden gegenüber Dritte ab. Das bedeutet, wenn Ihr Kind im Garten Fußball spielt und einmal etwas zu kräftig ins Tor schießen will, der Fußball jedoch im Fenster des Nachbarn landet, dieser Schaden von der Versicherung gedeckt ist. Sogar Hoverboards werden von der Privathaftpflichtversicherung mit abgedeckt. Vor allem ist die Privathaftpflicht für tollpatschige Menschen geeignet. Wer Kinder hat, der wird unweigerlich immer wieder mit versehentlichen Schäden konfrontiert werden. Auch bestimmte Schäden an Mietwohnungen sind von der Privathaftpflicht gedeckt.

Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung lohnt sich immer abzuschließen. Sobald Sie einen Anwalt brauchen, können die Kosten für die anwaltliche Unterstützung schnell ein paar hundert Euro betragen. In einer Rechtsschutzversicherung sind meistens Bereiche wie Arbeitsrecht sowie Familienrecht. Allerdings ist zu beachten, dass nicht jede Rechtsschutzversicherung auch Mietrecht abdeckt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Rechtsschutzversicherung jederzeit um weitere Bausteine zu ergänzen oder zu einem andere Versicherer zu wechseln.

Finden Sie die beste Versicherung mit Nutzerbewertungen

Nicht nur Vergleichsportale sollten Ihr erster Anlauf sein, um eine möglichst günstige Versicherung zu finden. Echte Nutzerbewertungen helfen Ihnen einen Einblick in die Zufriedenheit anderer Versicherungsnehmer zu erhalten. Auf die Weise erfahren Sie, ob die Versicherung im Schadensfall wirklich zahlt. Des Weiteren kann das Leistungsspektrum unter den Versicherern stark variieren. Nicht zuletzt möchten Sie sich bei Ihrer Versicherung gut aufgehoben fühlen. Sie wollen einen guten Kundenservice von Ihrer Versicherung, der jederzeit freundlich für Sie da ist und Sie im Fall des Falls nicht im Stich lässt.